Start News
News
Neue Gürtelfarben
Freitag, den 18. Juli 2014 um 22:02 Uhr

Insgesamt 12 Kinder können sich nun neue, farbige Gürtel umbinden

Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung!

 

Hinten, v.l.n.r.: Paul Bug-Canals, Richard Kolosow, Regina Kolosow, Esila Yildiz, Maria Liebert, Kyrill Schwarzkopf

Vorne v.l.n.r.: Amely Gaul, Finn Arndt, Luke Pankratz, Lukas Spiegel, Benedikt Diel, Aaron Bolz

 
6 mal Gold
Samstag, den 12. Juli 2014 um 20:26 Uhr

Am Samstag, den 12.07. fand in Neuhof der 1. Teil der Unterbezirksbestenkämpfe statt.

13 junge Kämpfer des Judoclub Petersberg gingen dort auf die Tatami um die Sieger zu ermitteln. Insagesamt 6 mal Gold, 5 mal Silber und 2 mal Bronze standen am Ende zu Buche.

Hier die Ergebnisse:

 

Weiterlesen...
 
Maintal Open
Sonntag, den 06. Juli 2014 um 18:59 Uhr

Am vergangenen Wochenende fanden in Maintal die 2. Maintal-Open statt. Mit dabei waren auch wieder zahlreiche Judoka aus Petersberg. Die insgesamt 17 Kämpfer konnten insgesamt 6 Gold-, 8 Silber- und 4 Bronzemedaillen mit nach Hause nehmen. Zudem erkämpften sich die Sportler hinter der Homburger Turngemeinde (86 Punkte) und Juka Bergen-Enkheim (64 Punkte) den 3. Rang in der Vereinswertung (58 Punkte).

 

Weiterlesen...
 
ITG U18
Sonntag, den 29. Juni 2014 um 20:08 Uhr

Am Sonntag, den 29.06.2014 startete Svenja Skúlason (-63 kg) nochmals in der AK U18 in Sindelfingen.

In ihrer ersten Begegnung gegen Maria Pfeiffer (KSV Esslingen, deutsche Vizemeisterin der U21) konnte sie sich im Vergleich zum Vortag deutlich steigern. Svenja führte lange Zeit mit Yuko, bevor sie sich durch Uchi mata geschlagen geben musste.

Hoch motiviert startete Svenja in der Trostrunde gegen Elna Ahrenhold (Judo-Team Hannover). Svenja dominierte die Begegung souverän. Knapp 30 sec vor Schluss überließ sie sich durch einen Fehler im Griffkampf der Technik ihrer Gegnerin und unterlag im Haltegriff.

Schade, hier wäre eine Platzierung auf dem Podest durchaus drin gewesen.

 
2 mal Silber und 1 mal Bronze im Glaspalast
Sonntag, den 29. Juni 2014 um 19:20 Uhr

Am Samstag, den 28.06.2014 fand im Glaspalast in Sindelfingen das 14. internationale Turnier statt.

 

Weiterlesen...
 
SWDEM U15
Sonntag, den 15. Juni 2014 um 22:24 Uhr

Am Samstag, den 14.06. fand die Süd-West-Deutsche Meisterschaft der AK U15 statt.

Christian Krüger (-40kg) qualifizierte sich über die Hessischen Einzelmeisterschaften für diese Meisterschaft.

In seiner ersten Begegnung gegen Manuel Lava (JJC Heusweiler) machte Christian kurzen Prozess. Er gewann nach nur 5 Sekunden vorzeitig.

Als nächstes wartete Frederick Kihm (JSV Speyer, Pfalzmeister). Der Kampf war hart umkämpft, nach vollen 3 Minuten Kampfzeit konnte sich Christian jedoch mit einem Waza-Ari (Große Wertung) durchsetzen).

Im Halbfinale stand er dann Valentino Fiore gegenüber. Auch hier blieb Christian mit einer Hebeltechnik (Ude garami) siegreich, was den Einzug in das Finale bedeutete.

Im Finale zeigte Christian gegen Tobias Heßling (BC Dillingen) großen Kampfgeist. Bis kurz vor Ende der regulären Kampfzeit führte er durch ein Shido (Bestrafung) des Gegners. Eine kurze Unaufmerksamkeit und eine Kontertechnik des Gegners kostete ihn schließlich den Sieg.

Christian wird Süd-West-Deutscher-Vizemeister, das war eine ganz fantastische kämpferische Leistung!

Herzlichen Glückwunsch!

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 24